News

Wie funktioniert das eigentlich bei Glasmahl?

Wie funktioniert das eigentlich bei Glasmahl?

Oftmals werden wir gefragt: "Wie funktioniert das eigentlich bei euch?" Ganz einfach...bestellen und dann bequem liefern lassen! Ne, mal ganz im Ernst... Ganz oben haben wir uns Nachhaltigkeit auf die Fahne geschrieben und eben genau diese versuchen wir in all unseren Prozessen konsequent umzusetzen bzw. zu leben. Die eigene logistische Abwicklung Aktuell bewegen wir uns eher regional, d.h. für uns: Alles von Eisenach in Richtung Weimar, also Eisenach, Gotha, Erfurt, Weimar und die jeweiligen Umgebungen beliefern wir mit eigener Logistik. Allerdings haben wir auch größere Kunden z.B. in Köln, Berlin oder München die auch durch unser eigenes logistisches Netz bedient...

Weiterlesen →


Das Thüringer regional Regal

Das Thüringer regional Regal

Regionaler Zusammenhalt, Stärkung und Verbundenheit sollten nicht nur leere Worte sein. Diese sollten mit Leben gefüllt und gelebt werden. Genau das tut das Regionalbündnis Thüringen e.V. mit deren Initiative dem "Thüringer regional Regal". Die Zielstellung ist klar definiert und scheint denkbar einfach: "Thüringer Regionalmarken mit starken Werten unter einem Dach zusammengefasst. Thüringens Wirtschaft stärken. Thüringens Erzeuger:innen unterstützen. Thüringens Produkte kaufen. Thüringer Genuss zuhause erleben. Thüringer regional Regal ist regionale Wertschöpfung in Verbindung mit nachhaltiger Logistik und in Kooperation mit dem Einzelhandel, Hofläden und Bäckereien." (Quelle: Startseite - Thüringer Regionalregal (thueringenregional.de) ) Doch ganz so einfach ist es nicht! Ein komplexes Netzwerk aus Erzeugern, Verkäufern und...

Weiterlesen →


Nachhaltigkeit

Weil Lecker eben auch Nachhaltig sein kann...

Und zum Schluss noch eine Frage: "Was bedeutet für dich Nachhaltigkeit?"  Darauf wusste Michael eine sehr kurze, dennoch passende Antwort: "Das große Ganze im Auge behalten, alle Faktoren der Umwelt, bei Überlegungen und Projekten, mit einzubeziehen."  Und Schwups war der Bewerbungsprozess des NAT - Nachhaltigkeitsabkommens Thüringen abgeschlossen. Kurze Zeit später wurde verkündet, dass ein Fachbeirat entschieden hat uns in das wohl nachhaltigste Abkommen Thüringens aufzunehmen. Was macht das NAT eigentlich? Hier ein kurzer Auszug von deren Website: Das Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen ist eine freiwillige Vereinbarung zwischen der Thüringer Landesregierung und der Thüringer Wirtschaft. Es führt Politik, Verwaltung und Wirtschaft insbesondere zu...

Weiterlesen →


Thüringer Freundschaft mit leckerem Potenzial

Thüringer Freundschaft mit leckerem Potenzial

Eine sehr wichtiger Partner an unserer Seite ist die Firma mobilianz GmbH in Eisenberg. Ein Unternehmen das sich mit Fahrsicherheit beschäftigt und eine Manufaktur die Köstlichkeiten im Glas herstellt...passt das?...Was hat das miteinander zu tun?...Was soll das? Viele Ideen hatten und haben André von der mobilianz und Michael von Glasmahl, viele Dinge, Dialoge und Projekte die beiden Unternehmen zugute gekommen sind, aber eben nicht im Kontext miteinander standen. Der Gedanke beider Unternehmer war aber der, etwas zusammen zu machen...ein tolles Projekt welches auch zeigt das über größere Distanz und trotzdem regional einiges geht. Also...was machen? André und sein Team bieten...

Weiterlesen →